Assessmentcenter

Ein Assessment-Center ist ein Auswahlverfahren, in dem die Teilnehmer vor verschiedenen Aufgaben und Problemen gestellt werden. Dabei erfolgt eine Beurteilung der Kompetenzen im fachlichen und sozialen Bereich von mehreren Beobachtern. Diese erfolgt nicht über eine Einzelsituation, sondern über mehrere Situationen in denen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen individuell bewertet werden. Die Bewertung erfolgt auf einer Skala, so dass ein aussagekräftiger Vergleich zwischen den Teilnehmern – auch über mehrere Übungen hinweg – erzielt werden kann.

Bestandteile und Methoden des Assessment-Center sind:

  • Rollenspiele
  • Gruppendiskussion
  • Präsentationen
  • Planspiele
  • Einzelvorträge
  • Interviews

Durchführung:

  • Festlegen, überprüfen bzw. aktualisieren eines Anforderungsprofil für jeden Teilnehmer
  • Konzeption der durchzuführenden Übungen – immer speziell auf das Unternehmen/den Bereich abgestimmt, so dass eine arbeitsplatznahe Gestaltung erreicht werden kann.

Wir konzipieren, realisieren und führen Ihr Assessment-Center bis hin zur Auswertung mit Abschlussgespräch.
Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot an.

Der Zeitaufwand für ein AC ist je nach Art und Umfang ein- oder mehrtägig.