Qualifizierung&Eignungsfestellung


Der bestimmungsgemäße Einsatz von Gabelstapler, Kran oder Hubarbeitsbühnen im Unternehmen setzt gemäß den berufsgenossenschaftlichen Unfallverhütungsvorschriften eine Qualifizierung der Fahrer und Bediener voraus. Entsprechende Mitarbeiter müssen ihre Befähigung nachgewiesen haben. Je nach Geräteart und Teilnehmervoraussetzung umfasst die Schulung eine Dauer von ein bis drei Tagen.